Demenzerzählerin Birgit Schneider

Eingetragen bei: Erlebnisse | 0

Demenzerzählerin Birgit Schneider berichtet aus ihren Einrichtungen: sie und vor allem der goldene Mantel werden häufig wiedererkannt und mit der Märchenstunde verknüpft:„Bewohner mit Ticks waren während des Erzählens ruhig, was auch die Betreuer verwundert hat. Eine Bewohnerin, die fast nie spricht, sprach Texte aus dem Märchen plötzlich mit. Andere erzählten mir aus ihrem Leben. An die Märchen konnten sich viele nicht erinnern, aber an den Mantel! Manche fingen an zu klatschen, wenn ich den Raum betreten habe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.